Es ist wieder soweit!


Melden Sie Ihre Projekte für den Tag der Architektur 2024 bis zum 15. März an!

Der Tag der Architektur, Deutschlands größtes Baukulturevent, steht vor der Tür. Traditionell am letzten Juniwochenende haben Sie die Chance, Ihre aktuellen Projekte aus den Bereichen Architektur, Landschaftsarchitektur, Innenarchitektur und Stadtplanung auch in Sachsen einem breiten Publikum zu präsentieren.

  • Tragen Sie Ihre Objekte, Veranstaltungen und offenen Büros bis zum 15. März schnell und einfach in die Anmeldemasken ein. Teilnehmende vom letzten Jahr können ihre Login-Daten von 2023 wieder verwenden.

  • Ein unabhängiges Kuratorium wird anschließend über das finale Programm beraten.

  • Engagieren Sie sich überall in Sachsen, damit der Tag der Architektur auch bei Ihnen vor Ort stattfindet. Bieten Sie gemeinsam mit anderen Mitgliedern Ihrer Kammergruppe oder regionalen Institutionen eine Veranstaltung gern auch für das jüngere Publikum an. Oder organisieren Sie zum Beispiel eine Tour zu Fuß, per Fahrrad oder Bus. Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt!

Wir haben einen kleinen Leitfaden mit weiterführenden Informationen zur Bewerbung zusammengestellt. Bitte beachten Sie diese Hinweise und melden sich dann über das Online-Anmeldeformular an.

Download Leitfaden (PDF)

Nutzen Sie diese Möglichkeit, um Ihre Projekte einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen und in den direkten Austausch mit Interessierten zu treten. Gemeinsam tragen Sie dazu bei, die Vielfalt und Qualität Ihrer Arbeit erlebbar zu machen und das Bewusstsein für Baukultur zu stärken. Wir freuen uns auf zahlreiche spannende Beiträge und eine erfolgreiche Teilnahme am Tag der Architektur 2024!

INFORMATIONEN / RÜCKFRAGEN:

im Kammerbüro Leipzig bei Elke Nenoff
Tel. +49 341 9605883

Sie erreichen uns auch unter folgender Mailadresse:
service@tagderarchitektur-sachsen.de

Tag der
Architektur

Sachsen
29./30. Juni

2024